Couscous-Traum statt Tiefkühl-Pizza

Geheim-Tipp für knurrende Mägen und wenig Zeit: Couscous.

Warum? Weil die kleinen Körnchen im Grunde nur kurz quellen müssen, mit vielem kombinierbar sind und anschließend fast kein schmutziges Geschirr im Weg herumsteht.

2 Teile Couscous, 1 Teil Brühe.
Plus getrocknete Kräuter.
Plus etwas Olivenöl.
Plus getrocknete oder frische Tomaten.
Plus eine Handvoll Parmesan.
Plus ein leckeres Irgendwas nach persönlichem Gusto. (Schinken, Salami oder fleischfrei).

Versprochen: Parkplatz-Suche und Bestellung bei der Fast-Food-Kette Ihres Vertrauens dauert länger.

Weitere leckere Rezepte gibt`s hier:

Bestellen, starten, Komplimente sammeln.

Vor allem Schreibtischtäter pflegen ja handwerkliche Hobbies – vermutlich als Ausgleich. Sie haben den klaren Vorteil, dass man stündlich Fortschritte sieht – was man von vielen Projekten bekanntermaßen nicht behaupten kann.

Nicht nur, aber vor allem die Damenwelt ist wieder am Stricken und Häkeln. Von simplen Halstüchern, Mützen und Socken für jede Jahreszeit und jeden Geschmack bis zur eleganten Abendmode ist für jeden Geldbeutel und Kenntnisstand etwas geboten.

Woher bezieht man seine Wolle?

Ich kann mich noch dunkel erinnern an eine Zeit, in der es in fast jedem Ort einen Handarbeitsladen gab, meist betrieben von netten, mehr oder weniger jungen oder jung gebliebenen, hilfbereiten und plauderfreudigen Damen. Man hat damals nicht stundenlang Preise verglichen und Allergietests gemacht, sondern gekauft und angefangen.

Auch heute begegnen sie mir oft noch -leider meistens, wenn sie gerade Räumungsverkauf machen. Ich will trotzdem nicht glauben, dass solche Läden heute grundsätzlich zum Scheitern verurteilt sind.

Auch wenn man die Wahl hat unter Trillionen Online-Shops.

Wer erst mal klein anfangen und sich gar nicht die Mühe machen möchte,  passende Muster und Material zusammen zu suchen, kann mal  vorbeischauen bei Daniela Warndorf, gemachtmitliebe.de. Praktisch: Sie bietet nicht nur viele Garne und zahlreiche Begleitinfos im Blog, sondern auch persönlich konfektionierte Strick- und Häkelsets mit Anleitung und Material. Im Juni/Juli/August sogar versandkostenfrei ab 60,00 € innerhalb Deutschlands.

Also: Bestellen, loslegen und bewundern lassen.

Schneller Millionär: Monopoly Kartenspiel

*

Oft zeigt sich schon früh, wer eine Karriere im Finanzwesen anstrebt: Monopoly lässt grüßen. Abende lassen sich damit problemlos füllen, manchmal auch Tage. Nicht jeder hat so viel Zeit, respektive Platz, und ist willlig, tagelang Laptop und Abendessen zwischen künstlichen Geldscheinen herumzuschieben.

Hilfe naht in Gestalt von Altenburger Spielekarten. Das Prinzip gleicht dem altbekannten Monopoly: Clever investieren mit diversen Aktionskarten, und für den Notfall noch ein wenig Bares in der Hinterhand.

Versprochen: Wenn man die Regeln erst einmal verinnerlicht hat, dauert garantiert kein Spiel länger als 20 Minuten, pfiffige und routinierte Akteure schaffen es auch schon mal in zehn.