Gold für`s Google-Ranking

Warum Erklärvideos so nützlich sind.

Ein sehr wichtiger Punkt, damit die eigene Website bei Suchmaschinen gut gelistet wird, ist die Frage:

Wie beliebt und relevant sind die Website-Inhalte für den Besucher?

Es ist erwiesen, dass Website-Besucher lieber ein Video aufrufen, als lange oder gar unattraktive Texte zu lesen.

Es liegt also bereits in der Natur der Dinge, dass ein Interessent, wenn er ein einminütiges Video betrachtet hat, vermutlich noch ein bis zwei Minuten verbleibt, und noch weitere Unterseiten aufruft.

Google möchte Nutzern Mehrwert bieten.

Und Seiten, die scheinbar beliebte Inhalte bereit halten, oft aufgerufen und geteilt werden und ganz offensichtlich zum Verweilen einladen, werden bevorzugt zu bestimmten Themen gelistet, als jene Webseiten, die hauptsächlich aus Bildern und Billig-Übersetzungen – oft basierend auf KI – und nicht zielgruppen-gerechten Texten bestehen.

Kleines Beispiel?

„Google Ads Coaching“ 202.000.000 Suchergebnisse