Schneller Millionär: Monopoly Kartenspiel

*

Oft zeigt sich schon früh, wer eine Karriere im Finanzwesen anstrebt: Monopoly lässt grüßen. Abende lassen sich damit problemlos füllen, manchmal auch Tage. Nicht jeder hat so viel Zeit, respektive Platz, und ist willlig, tagelang Laptop und Abendessen zwischen künstlichen Geldscheinen herumzuschieben.

Hilfe naht in Gestalt von Altenburger Spielekarten. Das Prinzip gleicht dem altbekannten Monopoly: Clever investieren mit diversen Aktionskarten, und für den Notfall noch ein wenig Bares in der Hinterhand.

Versprochen: Wenn man die Regeln erst einmal verinnerlicht hat, dauert garantiert kein Spiel länger als 20 Minuten, pfiffige und routinierte Akteure schaffen es auch schon mal in zehn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.